Button ohne Rund (160 X 160)

1. Bietjer Schdroosefetza Guggis e.V.

Was es über uns so zu erzählen gibt

IMG-20161112-WA0043.1

3 schon Guggemusikerfahrene Freunde, hatten bei einem Polterabend die Idee !

„Wir gründen eine Guggemusik.“

Schnell fanden sich 13 weitere Guggemusikbegeisterte und somit stand einer ordnungsgemäßen Gründung, mit Eintragung ins Vereinsregister, nichts mehr im Weg.

Am 19.Mai 2001, in gemütlicher Grillrunde, war es dann so weit. Die „1.Bietjer Schdroosefetza Guggis“ wurden gegründet.
Am 23.August 2001 wurden wir ins Vereinsregister eingetragen.

In Bietigheim hatte sich die Gründung einer Guggemusik schnell herrumgesprochen. Die Firmen „Energietechnik und Elektroniktechnik Matthias Heller“ und „Peter Dürrschnabel Marketing-Konfektionierung GmbH“ aus Bietigheim, waren von der Idee so begeistert, daß sie uns spontan finanziell und auch mit Rat und Tat unterstützten.

Von Matthias Heller (selbst leidenschaftlicher Karnevalist) wurde ein Grafiker beauftragt unser Logo zu entwerfen.

 
Button ohne Rund (160 X 160)

Auf dem Logo zu erkennen die Straße auf dem Geister rumfetzen. Der Geist, unser Wahrzeichen,steht dafür, weil wir wie Geister ganz plötzlich aus dem Nichts entstanden sind.

Ghost

Fleißig wurde geprobt. Denn in der kommenden Kampagne wollten wir voll mitwirken. Im September 2001 stellten sich die 1.Bietjer Schdroosefetza Guggis e.V. mit 22 aktiven Mitgliedern und ihrem neuen Programm der Öffentlichkeit vor.

Bei 22 Aktiven blieb es nicht lang. Wir wuchsen schnell weiter und hatten die 22 schnell mehr als verdoppelt.

Bietigheim im Mai 2001